Flower-Show startet am 24. Mai 2011 in Londons Chelsea

fchelsea-flower-show-london
Die Chelsea Flower-Show in London zeigt ab 24. Mai 2011 Blumenzüchtungen, die auch die Queen entzücken

Die weltberühmte Blumenschau "Chelsea Flower-Show" startet am 24. Mai 2011 in London. Bis zum 28. Mai können Besucher das Blütenmeer in Chelsea bestaunen. Etwa 160.000 werden sich dieses Erlebnis gönnen. Einer größeren Besucherzahl kann das Gelände kaum Zutritt gewähren.

Auch Königin Elisabeth war sichtlich entzückt von der Pracht. Die Mitglieder des Königshauses sind jedes Jahr Ehrengäste zum Eröffnungstag. An diesem Montag sind, wie in jedem Jahr, besondere Gäste geladen, wie auch die Queen.

Die „Chelsea Flower-Show“ gilt als berühmteste und älteste Blumenschau der ganzen Welt. Seit 1913 öffnen sich ihre Tore hier in Chelsea, einem Stadtteil im Westen von London. Auch in diesem Jahr verwandelt sich das Hospitalgelände dann das Royal Hospital Gelände wieder in eine faszinierende Blumenschau.

In dieser Pracht steckt jede Menge Arbeit. Etwa 800 fleißige Helfer bauen 52 Gärten und das ca. 12.000 Quadratmeter große Schauzelt in 3 Wochen auf. Nur die allerschönsten Blumen werden für die Blumenschau ausgewählt. Von im Winter blühenden Christrosen bis zu traumhaften Rosenzüchtungen oder wunderschönen Orchideen, auf der Chelsea Flower-Show wird dem Besucher eine Menge geboten.

Kaufen kann man die Blumenschönheiten in Chelsea zwar erst am letzten Tag der Show, also samstags. Aber Bestellungen können die Züchter schon vorher aufnehmen. So bringt die Blumenausstellung ihnen sicher bald vollere Kassen im eigenen Betrieb. Der hohe Einsatz lohnt sich außerdem auch, wenn man bedenkt, dass die Mühe auch mit einer Medaille belohnt werden könnte.

Solcher Aufwand hat natürlich auch seinen Preis. Mit mehr als 100.000 Euro Kosten rechnen die Veranstalter für die Blumenschau in Chelsea. Entsprechend teuer ist auch der Eintrittspreis. Er beträgt 37 GBP, also umgerechnet etwa 55 Euro. Trotz dieses hohen Betrages sind schon längst keine Tickets mehr zu bekommen. Darum ist es ratsam, die Eintrittskarten zur Flower Show Chelsea schon ab Anfang November im Voraus zu bestellen. Es lohnt sich ganz sicher.

Diese Blumenschau zieht die Menschen an. Sogar aus Österreich kommen die Besucher zur Blumenschau nach London. Besonders die Wildblumengärten sind bei den Besuchern äußerst beliebt. Auch Neuheiten der Pflanzenwelt finden großes Interesse. Über 600 Blumenzüchter aus aller Welt präsentieren ihre traumhaft schönen neuen Schmuckstücke. Hier können die Pflanzenfreunde nicht nur die Schönheit der präsentierten Blumen genießen, sondern auch tolle Ideen für den eigenen Garten finden.

Steph Tripp

Foto: Dagmar Tripp

Datum: 11.05.2011

Kommentar (0)

Keine Kommentare

Zusatzinformationen

London
Urlaub: Ferienhaus London oder Ferienwohnung London Urlaub in London
Barking
Unterkunft Barking: Finden Sie ein Ferienhaus Barking, eine Ferienwohnung Barking oder ein Hotel in Barking: Unterkunft für den Urlaub in Barking bei www.london-netz.de
City of London
Urlaub: Ferienhaus City of London oder Ferienwohnung City of London Urlaub in City of London
London Borough of Lewisham
Urlaub: Ferienhaus London Borough of Lewisham oder Ferienwohnung London Borough of Lewisham Urlaub in London Borough of Lewisham

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Krawalle, Plünderungen und Brände in London
Die Gewalt in London findet kein Ende. Massiver Polizeieinsatz wird gegen die Randalierer eingesetzt, wie Premierminister David Cameron der Presse mitteilte.
Amy Winehouse ist tot
Mit dem Tod der Amy Winehouse findet die Souldiva einen ehrenvollen Platz im Klub 27. Die Welt trauert trotz Alkohol-und Drogenmissbrauch um den Tod der Amy Winehouse.
Take That Konzert mit Robbie Williams am 8. Juli 2011 in London
Am 8. Juli 2011 wird der Wembley Stadion in London gerockt: Robbie Williams steht wieder gemeinsam mit Take That auf der Bühne, um die Fans zu begeistern.